Strandbad Klagenfurt am Wörthersee

Neuigkeiten

Nach einiger Zeit wieder mal ein Blog Beitrag von mir.

Ich hatte die letzten Wochen nur sehr wenig Zeit zum schreiben und möchte dies mit diesem Beitrag ein bisschen nachholen.

Also, was habe ich die letzten Wochen so gemacht?

Zum einem natürlich viel fotografiert. Ich wurde mehrmals bei einem Hotel am Wörthersee für Fotos gebucht, dann noch für Innenaufnahmen eines Geschäftes in Velden und für ein größeres Shooting in Graz. Zum Shooting in Graz werde ich demnächst auch noch einen eigenen Blog Eintrag schreiben.

 

Eigene Projekte

 Natürlich habe ich auch einige eigene Projekte verfolgt. Zum Beispiel habe ich mein Fashion Portfolio weiter ausbauen können und mich dazu entschieden eine Landschafts-Serie zu starten. Diese Serie soll sich ausschließlich auf den Raum Kärnten beschränken. Mein Plan ist es über das nächste Jahr hinweg tolle Landschafts- sowie Stadtaufnahmen von Kärnten zu machen, um meiner fotografischen Arbeit einen stärkeren lokalen Bezug zu geben. Ich erhoffe mir damit mehr Aufmerksamkeit auf die schöne Heimat zu lenken 😉 , sowie natürlich auch mein eigenes Portfolio lokal bekannter zu machen. Ein wenig Eigennutzen muss ja natürlich auch dabei sein :). Jedenfalls habe ich schon mal meine ersten vier Aufnahmen im Kasten.

 

Der Wörthersee von Klagenfurter Seite aus

Der Wörthersee von Klagenfurter Seite aus

Der Wörthersee von Klagenfurter Seite aus

Der Wörthersee von Klagenfurter Seite aus

Strandbad Klagenfurt am Wörthersee

Strandbad Klagenfurt am Wörthersee

Aussicht vom Pyramidenkogel - Der Wörthersee in Richtung Klagenfurt

Aussicht vom Pyramidenkogel – Der Wörthersee in Richtung Klagenfurt

 

Ich hoffe euch gefallen schon mal die ersten vier Bilder.

Das Sigma 10-20 Weitwinkel Objektiv kann ich seit einer Woche auch mein eigen nennen und einen Haida ND1000 Filter für Langzeitbelichtungen habe ich mir auch bestellt. Polarisationsfilter von  Hoya ist sowieso schon vorhanden. Langsam kann ich mich über meine Ausrüstung nicht mehr beklagen :). Ich werd mir wohl neue Ausreden suchen müssen falls ein Bild nicht so wird wie ich es möchte ;).

 

Youtube, Flickr, 500px usw.

 Als letzten Punkt dieses Eintrages möchte ich auch noch ein weiteres Vorhaben von mir nennen. Ich habe mich jetzt fest dafür entschieden das ich versuchen möchte meine Social-Media-Seiten verstärkt auszubauen. Vorrang erhält hierbei mein Youtube-Kanal. Aus diesem Grund habe ich auch schon angefangen meine ersten Videos hochzuladen. Auf meinem Kanal werde ich echt alles das mich interessiert und in Richtung Fotografie geht hochladen. Im Moment ist jetzt schon mein erstes Retusche-Video online (glaubt mir, das geht viel schwerer als man denkt 😉 ), dann noch ein paar Produkterfahrungen, sowie ein paar sogenannte Unboxing-Videos.

Auf Flickr, 500px, Deviantart usw. möchte ich auch mein ganzes Portfolio online bekommen. Ich finde auf den Seiten erhält man(n) viele tolle Meinungen von gleichgesinnten Fotografen und Künstlerisch interessierten. Leider ist das hochladen hierfür echt recht mühsam. Ich wünschte es gäbe irgendein Programm das parallel auf all die Fotoplattformen hochladen würde. Was vernünftiges habe jedoch bisher nicht finden können. Falls ich doch was finde, wird das hier natürlich berichtet.

The End

 

Da sich dieser Eintrag jetzt auch schon ein bisschen zieht, möchte ich euch nicht weiter quälen.

 

Bye bye, au revoir und pfiat eich 🙂